Mittwoch, 12. Dezember 2012

lollipop lampshades




so lange schon liegen die süßen Lampen in meinem Schrank, es mussten nur noch die Wollfäden vernäht werden und wer macht das schon gerne...kann den keiner eine Wollevernähmaschine erfinden?

Nun gut, heute hab ich es endlich geschafft, die Fäden sind vernäht und die Lampen endlich fertig.


Als leidenschaftlicher Lampenjunkie würde ich die beiden Teilchen am liebsten selbst behalten, doch alle Zimmer und Plätzchen sind schon mit Lampen besetzt, wobei...so seitlich über meinem Arbeitstisch?


neneee, besser schnell ins Schöpchen, da muss ja auch mal wieder was rein ;)


Wir lesen uns :)

Freitag, 7. Dezember 2012

ratz-fatz weihnachtsdeko


Jedes Jahr kommt Weihnachten galaktisch schnell...wie ich finde...und mit Weihnachtsdeko sieht es bei uns noch ganz schön mau aus. Nun muss es schnell geh´n und da kommt die Ratz-Fatz Weihnachtsdeko wie gerufen.

 Die Sterne sind wirklich ganz fix aus Resten gehäkelt und sehen so toll aus!

Also los geht´s:

Zu Anfang kurz die Erklärung der Kürzel...

Km = Kettmasche
Lm = Luftmasche
fM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
DStb = Doppelstäbchen
Rd = Runde
folg = folgende/s
wdh = wiederholen
Steige-Lm = Übergang in die nächste Rd, anstelle der 1. festen Masche, halben Stäbchens, Stäbchens usw.
 

... beginnen wir mit einem Fadenring, und weil der so schwer zu erklären ist, hier die Bildanleitung:


Und dann geht es wie folgt weiter:

Rd. 1
3 Steige-Lm anstelle des 1. Stb, 14 Stb in den Ring, Rd mit 1 Km in die 3. Steige-Lm schließen, den Fadenring zusammenziehen bis kein Löchlein mehr zu sehen ist

Rd. 2
*6 Lm, 1 fM in die 3. Lm ab der Nadel, 1 hStb in die folg Lm, 1 Stb in die folg Lm, 1 DStb in die folg Lm, 2 Stb überspringen, 1 Km in das folg Stb, ab * 4x wdh, Rd mit 1 Km in die 3. Steige-Lm der Vorrunde schließen.


Na wenn das mal nicht fix zu häkeln ist ;)

Und für alle die lieber mit einer Häkelschrift arbeiten, bitteschön:


Die Sterne habe ich mit Luftmaschen verbunden, dazu 30 Lm häkeln, *1 Kettmasche durch die Spitze eines Sternes, 20 Lm, ab * beliebig oft wiederholen und nach dem letzten Stern wieder 30 Lm häkeln...

...bleibt mir nur noch Euch viel Spaß beim häkeln zu wünschen!

Wir lesen uns 




Freitag, 30. November 2012

Background Stars ♥ Free Download


Download

Lust Euer Blog ein bissel weihnachtlich zu stimmen? 
Dann hab ich da was für Euch :)

Background Stars...von mir...für Euch.

Die Backgrounds dürft Ihr gerne auch für Eure gewerblichen Seiten nutzen, jedoch nicht verkaufen, verändern oder als Euer eigenes Design ausgeben.

Das Set beinhaltet  12 verschiedene Hintergründe, da sollte für jeden der passende dabei sein.

Unter der Rubrik Downloads wird es künftig weitere hübsche Dingelchen für Euch geben.

Klickt einfach auf den Download-Link unter dem Bild und los geht´s.

Sollte jemand Probleme mit dem Download haben dann meldet Euch einfach, ich sende die Datei dann gerne per Mail.

Ich wünsche Euch viel Spaß damit!

edit :


da mich nun doch schon einige Anfragen erreicht haben, wie man den Hintergrund im Blog ändern kann, hab ich Euch noch eine kleine Kurzanleitung:

 Ihr geht in Eurem Blog auf
- Vorlage - Anpassen - Hintergrund - Hintergrundbild -
es öffnet sich dann ein Fenster ( Hintergrund auswählen ) da auf
- Bild hochladen - durchsuchen -
in dem sich nun öffnenden Fenster den Background Stars-Ordner öffnen,
den gewünschten Hintergrund auswählen - öffnen - dann noch auf Fertig :)

kleiner Tipp...sollte Euch der Hintergrund beim scrollen zu unruhig erscheinen, dann nehmt einfach im Vorlagendesigner bei "mit Seite scrollen" das Häckchen raus.

Montag, 27. August 2012

Cross Stich

das alte Schalbrett stand schon lange bei uns im Garten herum und wartete auf den nächsten Einsatz um Beton in Schach zu halten...
Die verwitterte Optik gefiel mir super, also schwuppdidubs hab ich das Brett kurzerhand ins Haus befördert.
Ja, und da stand es dann an der Wohnzimmerwand und wartete auf eine kreative Eingebung meinerseits...über Monate...bis letzte Woche, da kam die Eingebung dann endlich.

Das Brett wollte bestickt werden !


ok, ich geb´s zu, die Löcher hat Herr Raumseelig gebohrt ;)





Last but not least findet Ihr mich künftig auch auf

Follow Me on Pinterest

ich freu mich auf Euch!

Beste Grüße
Barbara

Dienstag, 31. Juli 2012

Muschelplättchen und ein neues Esszimmer

Vor kurzem konnte ich für wenig Geld eine Muschellampe aus den Siebzigern ergattern, welch eine Freude meinerseits :)
Es fehlten einige Muschelplättchen...doch welch Glück für mich...ich konnte gefühlte 1000 Ersatzplättchen ersteigern.
Meine Lampe hängt nun mit vollständer Anzahl Plättchen im Wohnzimmer und strahlt mit meinem zufriedenen Grinsen um die Wette :)


die restlichen...immer noch gefühlten 1000...Plättchen erstmal weggestellt, irgendwas wird sich irgendwann damit machen lassen.
Letzte Woche dann kam ich auf die Idee mein großes Arbeitszimmer mit unserem kleinen Esszimmer zu tauschen, gesagt getan und ich fühle mich mit dieser Entscheidung bestens.
Ein Stoffschrank mit Glastüren mußte wegen platzmangels im jetzigen Esszimmer bleiben, doch irgendwie störte mich jetzt der Blick ins Innere.
Herr Raumseelig fielen dann die vielen Muschelplättchen ein, genial wie ich finde.
Also mit Heißklebepistole und Muschelplättchen bewaffnet ran an den Speck, ich bin begeistert!



Das gestalten des neuen Esszimmers ist in vollem Gang, diese Wand hat mich fast meine letzten Nerven gekostet...beim abkratzen der Tapeten kam mir der Putz entgegen...grmpf.


 Nach längerem hinsehen gefiel mir die Wand dann irgendwie...vieleicht war es aber auch die Unlust zum verputzen, welches ich eh nicht kann...also wurde mit feuereifer Farbe gemischt und mit dem Pinsel auf die nackte Wand gepinselt.
Leider kann man die Unebenheiten und Farbschattierungen auf den Fotos nicht so gut sehen, die Optik ist einfach super. 
Was genau ich mit dieser Seite des Esszimmers noch anstellen werde weiß ich noch nicht genau, doch ich werde es Euch wissen lassen ;)


Könnt Ihr Euch noch an den alten Stahlspind aus diesem Post erinnern? Auch dieser durfte...nachdem Herr Raumseelig ihn ordentlich geschrubbt und abgedampft hat... nun vom Keller nach oben ziehen. 


 Ursprünglich wollte ich ihn streichen, doch so wie er ist gefällt er mir ganz gut und dem alten kerl darf man sein Alter ruhig ansehen.
Noch ist hier alles recht kahl und auch noch nicht vollständig eingerichtet, doch das wird sich schnell ändern, das Ergebnis werde ich euch natürlich zeigen.

Allerbeste Grüße

Montag, 11. Juni 2012

Sodele

Heute kann ich Euch zeigen was ich die letzten Monate so getrieben habe...
gehäkelt, geschrieben, gehäkelt und nochmal geschrieben und gehäkelt :)
Dabei heraus kam ein neues Granny-Buch vollgepackt mit vielen neuen Grannys in verschieden Formen und tolle Häkelideen zum nacharbeiten.


Erhältlich ist das Buch ab dem 12. Juli 2012


Beste Grüße

Sonntag, 20. Mai 2012

endlich...


wieder zeit für mein vernachlässigtes blog...so lange sollte meine blogpause nicht unbedingt sein, doch untätig war ich in dieser Zeit nicht und schon bald kann ich euch verraten was ich in dieser zeit angestellt habe :)
 in unserem garten fangen so langsam die rosen an zu blühen, für mich ein beliebtes motiv...
diesmal habe ich sie ganz kräftig durch den farbtopf gezogen und ich bekomme bei deren anblick einfach nur gute laune.
 
 
 
die farbenfrohen freudemacher findet ihr in meinem schöpchen :)
 
 
ihr lest mich ganz bald wieder ;)
  Barbara

Donnerstag, 9. Februar 2012

Charisma´s erstes Video

...meine tochter hat mich mit diesem kleinen Filmchen überrascht, diese Aufnahmen kannte ich bisher nicht und bin total gerührt...wie schnell doch die Zeit vergeht...



Bis dann
Barbara

Freitag, 3. Februar 2012

noch etwas Geduld


ihr lieben, sicher wartet Ihr schon auf die von mir versprochene anleitung, doch ich muss euch noch um etwas geduld bitten. zur zeit arbeite ich an einem projekt, das mich für die nächsten drei wochen noch voll in beschlag nehmen wird, doch auch dieses projekt wird wird einige von euch freuen ;)

nun muss ich euch aber noch ganz fix was zeigen, ist dieser Spind nicht ein TRAUMTEILCHEN?



unser unmittelbarer nachbar ist eine ganz alte styroporfabrik in der dieser schöne spind bisher sein dasein gefristet hat und den ich nun geschenkt bekam. was der wohl schon gesehen hat? und überhaupt, aus welcher zeit stammt er? weiß das jemand von euch? verständnisloses kopfschütteln bei chef und angestellten...was willst du denn mit diesem alten ding?...na lasst mich mal machen...grins.



ja, und nun steh ich da und überlege wie ich dieses schmuckstückchen am besten bei uns in szene setze. noch muss der spind in unserem keller hausen, doch sobald ich wieder zeit habe, werde ich mich ganz dem entkleben und reinigen widmen...und ich freu mich drauf :)

fortsetzung folgt...

Bis dann
Barbara

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...